Kategorien
Frickelfest LoFi DIY

Frickelfest 2022

Update vom 28.06.2022 Florian hat auch Bilder vom Frickelfest 2022 hochgeladen.

Update vom 27.06.2022 es gibt Bilder vom FF2022 von Holger Barske 🙂

Update vom 26.06.2022 eine Ladung Bilder vom FF2022 von Micha ist nun ebenfalls online bei Flickr verfügbar und das kaputte Radio hat auch was hochgeladen… und zum Ende des Tage noch “fiese Handyknipsbilder” von Olli … viel Spaß damit 🙂

Update vom 22.06.2022 Video – Frickelfest 2022 Room Angus das Geschehen in Raum Angus im Zeitraffer-Video. Leider fehlen die letzen 24h … dafür hat Uwe eine satte Ladung Bilder vom Frickelfest 2022 online gestellt … sehr geilo, Großer!

Update vom 16.06.2022Impressionen vom Frickelfest 2022 erste Bilder vom Frickelfest 2022

Update vom 19.03.2022Frickelfest 2022 – Update/Neufrickler gesucht

Diesmal könnte es funktionieren … das Orga-Team ist schon aktiv, um das Frickelfest 2022 möglich zu machen … stay tuned for more updates on FF2022 🙂

Frickelfest auf FB findet ihr hier … https://www.facebook.com/frickelfest

Frickelfest 2022 Ankündigung auf Facebook - https://www.facebook.com/frickelfest
Ankündigung Frickelfest 2022
Kategorien
Allgemein Frickelfest

Video – Frickelfest 2022 Room Angus

Es gibt auch dieses Mal ein Zeitraffer-Video welches das Geschehen im Raum Angus zeigt … angefangen vom Aufbau zu dritt mit dem traditionellen Opener “Back in Black” von AC/DC bis zu dem Zeitpunkt als die GoPro die Zusammenarbeit eingestellt hat 🙁

Vielen Dank an meinen lieben Frickelfreund Habe ich keinen der sich die Mühe machte dieses Video zu erstellen 😀

Frickelfest 2022 Room Angus 4K
Kategorien
Allgemein Frickelfest

Impressionen vom Frickelfest 2022

Frickelfest das sind ja immer die 5 Tage im Jahr in denen sich der geneigte Frickler von dieser Welt beamt, um mit Freundinnen und Freunden Musik zu hören, Zeuchz auszuprobieren, zu frickeln, den Kopf frei zu bekommen und einfach Spaß zu haben.
Die Fahrt zum neuen Domizil in Ommerborn ist kürzer als früher, aber für den geneigten Automobilisten zum Ende hin eine echte Nervenprobe … Straßen mit Serpentinen und auf den letzten Kilometern so breit wie ein Badetuch auf denen man dann auch 40-Tonner fahren sehen kann … evil.
Der Ort der Veranstaltung liegt gefühlt am Ende der Welt und das Internet tröpfelt lediglich … umso besser ist das, um mal zur Ruhe zu kommen 🙂

Die letzten Updates zum Frickelfest 2022 und insbesondere Links zu Bildern der üblichen Verdächtigen finden sich auf dieser Seite hier.

Kategorien
Allgemein

DIY Tonarmboard für den 12″ Schick

Schande über mich … mit der von HerrWaltz gepimpten externen Tonarmbasis kam ich nicht zurecht. Das Ganze war schon zum Scheitern verurteilt, weil ich ganz zu Anfang die falschen Paramter gesetzt habe.

Den HerrWaltz konnte ich damit nicht schocken … der Gute hat sich die Maße für ein passendes Tonarmboard telefonisch durchgeben lassen und schon am nächsten Tag ging das Päckchen auf Reise.

Das Ergebnis sieht nicht nur 1A aus und passte auf den 1/10mm, nein das funktioniert sogar noch besser … leider hatte ich vor dem Frickelfest 2022 nicht mehr genug Zeit alle Platten zu hören auf die ich Lust hatte, aber das hole ich in den kommenden Wochen nach 🙂

Danke, HerrWaltz … das ist mal wieder großes Kino auch ohne 300B 😉

Kategorien
LoFi DIY

#KEUTHINATOR

Update vom 30.04.2022 – Der #KEUTHINATOR bekam ein Motorpoti samt zugehöriger Motorsteuerung implantiert 🙂

Kategorien
Musik

Abbitte zu Ostern … Musik ist doch was geilo!

Well, yes, yes, yes … Auslöser dieser sentimentalen Anwandlung ist ein Video von Rick Beato …. TOP 20 GREATEST VOCAL INTROS OF ALL TIME ja, schon älter und hätte ich schon sehen müssen … bla, bla, blah.
Dann kommt halt irgendwann spät am Abend oder schon in der Nacht eines zum …. anderen.

Queen – Elton John & Axl Rose – Bohemian Rhapsody – (Freddie Mercury Tribute Concert) und ich denke mir als Erstes … dem ollen Sir Elton J. sollte ich mal entspannter entgegen treten … immerhin mögen den ja einige meiner Freunde sehr und der Übliche Verdächtige #1 hat auch schon in der Lp positives zu berichten gewusst.

Tja, dann wäre da noch Axl R. von dem war ich enttäuscht las ich doch vor weit über 20 Jahren was von homophoben Entgleisungen … nur wie passt das mit den Duetten mit Sir John zusammen … siehe auch Guns N Roses Ft Elton John – November Rain (Live)?

Der Gewinner heißt für mich in diesem Moment in jedem Fall Sir Elton John … der Mann kann was und das deutlich mehr als nur shycendrecks gut … sehr, sehr geilo!

Queen – Bohemian Rhapsody (Live Aid 1985)
Elton John – Rocket Man (Royal Festival Hall, London 1972)