Kategorien
Musik

Throbbing Gristle – 20 Jazz Funk Greats – 1979

Wahrscheinlich das mit Abstand eingängigste Album von Throbbing Gristle dieser Gruppe die so viel an spannender Musik produziert hat, deren Seitenprojekte ebenso groß sind und die so viele andere Musikerinnen und Musiker inspiriert hat…

Walkabout” ist IMHO das prototypische Stück das KRAFTWERK selbst so nicht geschrieben haben … Titel wie “Exotica” und “Hot On The Heels Of Love” liefern einen Vorgeschmack auf Chris and Cosey … ansonsten gibt es genug verstörendes Material für Gelegenheitshörer … das Album wird mit auch nach Jahren nicht langweilig das läuft immer wieder 🙂

Throbbing Gristle ‎– 20 Jazz Funk Greats - Cover
Throbbing Gristle ‎– 20 Jazz Funk Greats – Cover

Homepage: http://www.throbbing-gristle.com/
Bandcamp: https://throbbinggristle.bandcamp.com/

Throbbing Gristle – Six Six Sixties

Kategorien
Musik

Mark Stewart – Learning To Cope With Cowardice – 1983

Reggae / Electronic / Dub / Industrial / Noise … Produziert von Mark Stewart und Adrian Sherwood. Dieses Album auf On-U Sound ist ein Kleinod … nicht mehr und nicht weniger.

Listen LOUD(ER)!

CD Cover Mark Stewart + Maffia ‎– Learning To Cope With Cowardice - 1983
Kategorien
Musik

CAN – Tago Mago – 1971

Es gibt einige großartige Bands und Projekte aus Deutschland deren Ursprünge in den 1960-er und 1970-er Jahren liegen, aber es gibt nur eine Band namens CAN.
I am Damo Suzuki” tönt es immer wieder in meinem Hirn … dieses Album ist nur eines von CAN das ich würdigen will … die Ausgabe zum 40. Geburtstag von “Tago Mago” ist egal ob als Vinyl oder CD eine musikalische Offenbarung … ziemlich heißer Shyc!

Alternatives Cover der 40 Jahre "Tago Mago" Edition
Alternatives Cover der 40 Jahre “Tago Mago” Edition