Schlagwort: #OpenBaffle

  • Einfach nur mal Musik hören

    Einfach nur mal Musik hören

    Draußen ist es sonnig aber frostig kalt … beide Schallwände haben überarbeitete Frequenzweichen sowohl für die University 312, als auch für die Monacor SP38A/500BS bekommen. Unten läuft der Tiefpass 2. Ordnung nach Butterworth nun bis 800Hz und der erste Hochpass 1. Ordnung beim Mittel-/Hochton Treiber setzt nun auch bei 800Hz ein … das gefällt mir […]

  • University 312 – Update Teil #4

    University 312 – Update Teil #4

    Ich bin überrascht … die erste Schallwand spielt nun mit einem bei ~900Hz über einen Butterworth Filter 2. Ordnung abgetrennten 15″ Woofer … und das überraschend gut. Der Monacor SP38A/500BS ist ein ziemlich guter Treiber und meine Exemplare sind ja noch brandneu d.h. die müssen erstmal spielen, spielen, spielen. Ich zitiere mich mal selbst … […]

  • University 312 – Update Teil #3

    University 312 – Update Teil #3

    Heute wird es spannend, denn nun kann ich daran gehen die erste umgebaute Schallwand in Betrieb zu nehmen. Jetzt aber erstmal Frühstück und dann noch die Weiche frickeln…

  • University 312 – Update Teil #2

    University 312 – Update Teil #2

    Fräs, fräs, fräs … die 15″ Chassis passen perfekt. Leider bin ich noch nicht fertig aber die gröbste Arbeit ist zumindest schon mal erledigt. Jetzt erstmal Essen frickeln!

  • University 312 – Update Teil #1

    University 312 – Update Teil #1

    Das bereits angedeutete Update kommt … los geht es damit alles auseinander zu reißen und die Frequenzweichen anzupassen 🙂 Mehr zu den Schallwänden gibt es hier zu sehen.

  • Schallwände #NOBASS – Januar 2022

    Schallwände #NOBASS – Januar 2022

    So sehen die Schallwände aktuell aus … eine Veränderung steht ins Haus, aber dazu demnächst mehr. Die Entstehungsgeschichte der Teile dokumentiere ich nach und nach auf dieser Seite.

  • BASS!!! – University 312

    BASS!!! – University 312

    Got Bass … muss ja auch mal gesagt werden, wobei so ein nettes, hart aufgehängtes 15″ Basschassis zusätzlich reingefrickelt und das dann an einem SYMASYM Mono … das hätte schon was – BÄSSer halt – richtig so, Großer? 😀