Schlagwort: #Plattenspieler

  • FFE – Frickelfest Essentials 2023 – Tag 3

    FFE – Frickelfest Essentials 2023 – Tag 3

    Brückentag für ganz Deutschland, aber am Vortag des 03.10.23 findet auch Tag 3 des Frickelfest Essentials statt und mittlerweile nimmt das Geschehen die üblichen Ausmaße an … siehe allein die Männer-DISCO des Aufmacherbilds 😀

  • FFE – Frickelfest Essentials 2023 – Tag 1

    FFE – Frickelfest Essentials 2023 – Tag 1

    Guten Morgen liebe Freunde des Frickelns und der Festivals die damit zusammen hängen. Heute geht das dann los mit der offiziellen Berichterstattung vom FFE 2023. Stay tuned for updates to come … zumindest so lange wie ich nicht wieder penne 🙂 Erstmal wurde Proviant organisiert, dann die Anlage aufgebaut, die Notration PU angetestet und dann…

  • Victor TT-61 – getting it done

    Victor TT-61 – getting it done

    Bei meinen Zargen habe ich seit geraumer Zeit gute Erfahrungen mit den dämpfenden Eigenschaften einer Filz/Fett/Holz-Kombination gemacht. Insofern soll auch dieses Objekt eine solche Zarge bekommen. Präzisionsdosierte Fettmengen füllen die gestanzten Löcher im Filz aus und bringen eine schwingende Lagerung zwischen die Holzplatten. Diese werden schrittweise und mit viel Liebe (äh Pattex Kraftkleber) zur finalen…

  • Victor TT-61 – der Weg zum Plattenspüler

    Victor TT-61 – der Weg zum Plattenspüler

    Irgendwie muss das Moped ja jetzt zum Plattenspüler werden. Blöderweise ist der letzte Rest Akazienleimholz, den ich noch liegen hatte, zu klein für eine ordentliche Zarge, weil ich aus dem Zeug mal einen Designgläserhalter fürs Sofa gebaut habe. Auf besonderen Wunsch und gemeinsam mit einer besonderen Person: Der Gläserhalter ist wahnsinnig praktisch und praktisch täglich…

  • Victor TT-61 – heroischer Sieg! (?)

    Victor TT-61 – heroischer Sieg! (?)

    Das Moped ist nicht in den Griff zu bekommen. Die erste Differenzverstärkerstufe verstärkt das wunderbar sinusförmige Ausgangssignal zu einem etwas größeren wunderbar sinusförmigen Signal. Eine Stufe später beginnt das Ungemach an den beiden Testpunkten. (1) und (2). Das Signal ist zum Teil übersteuert, unregelmäßig und das Scope hat ernsthafte Probleme mit dem Triggern. Ich habe…

  • Victor TT-61 – the continous desaster

    Victor TT-61 – the continous desaster

    Ich hab mal – auf dem Frickelfest – für zu viel Geld dieses als defekt markierte Laufwerk gekauft. Einfach, weil ich es schön fand. Irgendeinen Grund gibt es ja immer. Es handelt sich um einen “Original Japaner”, 120 V mit50/60 Hz AC, der über Spartrafo am besten Netz aller Zeiten hängt. Der Teller dreht sofort…

  • Eine Geschichte vom Versagen – Teil 4

    Eine Geschichte vom Versagen – Teil 4

    Von Olli kam also der Tipp, doch anstelle des komplizierten Verstärkerdingens einen Wechselrichter zu verwenden. Coole Idee. Zum Glück habe ich so ein amtliches Gerät noch im Keller liegen. Damit habe ich mal meine Frässpindel betrieben. Passiv gekühlt und hochzuverlässig. Mindestens 1,5 kW Leistung. LEIDER macht das Ding Drehstrom ohne den Sternpunkt herauszuführen. Zwischen den…

  • Eine Geschichte vom Versagen – Teil 3

    Eine Geschichte vom Versagen – Teil 3

    Nachdem die 36 Veff, die der Trafo für 110 V Ausgangsspannung braucht mit der aktuellen Konstellation nicht zu erreichen waren (der Ice-Power clippt im Eingang), habe ich die beiden Wicklungen nunmehr parallel geschaltet. Also 18 V auf 110 V statt 36 V auf 110 V. Das wollte ich ursprünglich vermeiden, weil der DC-Widerstand der Wicklungen…

  • Eine Geschichte vom Versagen – Teil 2

    Eine Geschichte vom Versagen – Teil 2

    Nachdem die Versuche mit den Spielzeugverstärkern nicht funktioniert haben, soll es also ein größeres Geschütz werden. Die Wahl fällt auf einen 300W Ice-Power. Den musste ich kaufen. Der war nicht mehr so gaaaanz billig, und selbst, wenn es nicht funktioniert, wird der nicht dem Hammer zum Opfer fallen. Weil das ja unbedingt und sofort funktionieren…