Rainbow_over_Schrebergärten_LoFi-2023-01-13

Neues zu LoFi & Musik #1

… oder irgendwas mit Musik was nicht wirklich einen eigenen Artikel wert ist.

Pünktlich zum Wochenende sendete mir der übliche Verdächtige Habe ich keinen einen Link zu einem Interview mit Kali Malone welches bei Bandcamp zu finden ist … https://daily.bandcamp.com/features/kali-malone-does-spring-hide-its-joy-interview
Unser beider Liebling scheint bekannter zu sein, als man das der doch eher komplexen musikalischen Kompositionen ihrerseits erwarten würde … das freut mich sehr, denn es heißt ja höre gute Musik und schreibe darüber 🙂
Mehr zu Kali Malonehttps://boeses-vinyl.de/tag/kalimalone/


Bei der Rezension des Albums away von “We Stood Like Kings” habe ich Ende letzten Jahres geschrieben. dass es leider kein Vinyl zu erwerben gibt … das ist so nicht mehr richtig wie mir der übliche Verdächtige Micha von https://geheimtinte.de/ heute geschrieben hat.

Screenshot 2023-01-13 at 22-54-31 Kapitän Platte Indie Post-Rock vinyl label and mailorder web-shop
Bundle-Angebot Pre-Order * We Stood Like Kings * Fargo * Les Dunes

Via Kapitän Platte aus Bielefeld kann man das sehr wohl vorbestellen einzeln oder im Bundle mit der gestern besprochenen Scheibe von Fargo und dem Album von Les Dunes 😀
https://kapitaen-platte.de/shop/pre-order-we-stood-like-kings-away/


Der Sänger der PiL ins Leben rief und sich Johnny Rotten nannte will dieses Jahr bei ESC in Liverpool für Irland an den Start gehen.

John Lydon, former Sex Pistols frontman, to compete to represent Ireland in Eurovision

Singer, whose parents came from Cork and Galway, goes up against five other acts hoping to perform in Liverpool
Quelle: https://www.irishtimes.com/culture/music/2023/01/09/former-sex-pistols-frontman-john-lydon-to-compete-to-represent-ireland-in-eurovision/

Bei der FAZ schafft John Lydon es immerhin bis in die Klatschspalte https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/smalltalk/john-lydon-findet-esc-ganz-fuerchterlich-will-aber-hin-18597945.html
Und die Zeit übernahm nur den Text der dpa … https://www.zeit.de/news/2023-01/11/ein-liebeslied-vom-alt-punker-john-lydon-will-zum-esc


Und wenn dann schon mal (wieder) etwas positives zu Metal zu vermelden ist, dann möchte ich das auch verlinken … ist ja schließlich auch eine Form der Musik die hier gehört wird … und *laut!* 😀

Warum die Metal-Szene der richtige Ort für Frauen ist

Metal gilt immer noch häufig als Männersache. Schade eigentlich. Denn gerade Frauen profitieren von den Eigenheiten der Musikrichtung.
Meinung von Hannah Berger
Quelle: https://www.jetzt.de/musik/metal-musik-frauen-feminismus


Neu ist das jetzt nicht, aber immer noch einer meiner liebsten Tracks von CHROME … dem Projekt das mehr Zeit meinerseits verdient hat … ich hoffe ich bessere mich was das angeht 🙂

Chrome – Dangerzone – 1981

Kommentare

Schreibe einen Kommentar