Kategorien
LoFi DIY

Versuchsaufbau Sinusgenerator mit XR2206 – Teil 2

Nachdem ich Sonntag sowas wie einen Sinus am Osziloskop sehen konnte blieben doch noch ein paar Fragen offen … wieso ist die Spannung am Ausgang so wahnsinnig niedrig und wieso regelt das Poti für die Amplitude nichts?
Ein Fehler war immer noch drin … die Versorgungsspannung des XR2206 welche an Pin4 anliegen sollte lag da nicht an.

Mit ein paar Änderungen gelang es mir dann heute auch das gangbar zu machen und dem Selbstbau Sinusgenerator ein in Frequenz und Amplitude regelbares Signal zu entlocken.
Mit 1,5µF an Pins 5 & 6 konnte ich dann auch auf 60Hz am Ausgang regeln und das bei einem stabilen Sinus mit 1,5VAC … das ist aber nicht der Aufbau den ich letztendlich verwenden will. Das war nur eine Fingerübung um zu sehen was passiert wenn man mit dem Chip spielt.

Schreibe einen Kommentar