Kategorien
Allgemein

Alien Sex Fiend – Who’s Been Sleeping In My Brain – 1983

Ende 1983 kam das erste vollständige Album der Gruppe bzw. des Projekts namens Alien Sex Fiend heraus und es ist immer noch einer meiner Lieblinge … “Wish I Woz a Dog” … “Ignore The Machine” … “Wild Women” … “New Christian Music” … “Lips Can’t Go” … “I’m Her Frankenstein” … alles Hits.

Leider war Ende der 80-er das Geld für Platten knapp, aber ab und an finde ich mal eine Scheibe in ordentlicher Qualität zum vertretbaren Preis.

Alien Sex Fiend - Who's Been Sleeping In My Brain - 1983 - Cover der LP
Alien Sex Fiend – Who’s Been Sleeping In My Brain – 1983

Das letzte Doppel-Vinyl “Possessed” ist übrigens auch wieder gelungen … gleich mal anspielen.

Kategorien
Allgemein

Der Anfang ist eine delikate Angelegenheit

Worum es gehen soll …

#AlienSexFiend - ignore the machine 12" Cover front
#AlienSexFiend – ignore the machine 12″

Na, irgendwie soll es hier um Musik die mir gefällt und um die notwendigen Gerätschaften zur Wiedergabe derselben gehen. Hardware muss sein, ABBA ohne Software ist die halt nur totes, lebloses Buntmetall mit Beimengungen von Holz, Schweiß und Tränen 😀

#AlienSexFiend - ingnore the machine 12" - Cover back
#AlienSexFiend – ignore the machine 12″ – Rückseite

Alien Sex Fiend gehören wie CHROME, Sunn o))), Merzbow, Wagner, Skinny Puppy, Schostakowitsch, Neil Young, Throbbing Gristle … etc. zu den Gruppen, Musikern, Projekten die ich immer wieder gerne höre. Musik muss spannend sein, mich bewegen … dann ist alles gut.

Plattenspieler #UFO - #UnbelieveableFidelityOject - noch mit 2 Tonarmen und dem Motor von Scheu
#UFO – #UnbelieveableFidelityOject – noch mit 2 Tonarmen und dem Motor von Scheu inkl. Werbung für Tonzonen Records >>> https://tonzonen.de