Kategorien
Allgemein Musik

Techno House Deutschland

Ich mag ja seit gut über 30 Jahren (und immer mehr) vor allem härtere (auch tanzbare) elektronische Musik und aktuell ist da eine interessante Serie in der ARD Mediathek verfügbar.

Techno House Deutschland
In den 80er Jahren wird in Frankfurt durch US-GI’s elektronische Tanzmusik populär. Dazu kommt die Härte von Electronic Body Music als Gegenentwurf zur Bankenstadt. Aus Detroit und Chicago schwappen neue Impulse nach Deutschland. Es entsteht eine, auch durch die Schwulen- und Lesbenszene geprägte neue Feierkultur. Das Front in Hamburg oder das Dorian Gray am Frankfurter Flughafen sind Clubs der ersten Stunde, die den neuen Sound erlebbar machen.

https://www.ardmediathek.de/video/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xNzc0MTY

Sven Väth 🙂

Kategorien
Musik

The music of Noise Unit via ARTOFACT RECORDS

Dieses Wochenende gibt es vier ältere Alben von Noise Unit (https://noiseunit.bandcamp.com/) die bei ARTOFACT RECORDS (https://artoffactrecords.bandcamp.com/) erschienen sind zum “Name your Price” deal …

Diese vier Alben sind IMHO alle empfehlenswert, auch wenn ich den Erstling “Grinding Into Emptiness” ganz vorne sehe … insofern ist das meine Empfehlung wenn man einfach mal reinhören möchte 🙂

Siehe dazu auch den folgenden Beitrag … Noise Unit – Grinding Into Emptiness – 1989 😀

Kategorien
Musik

Noise Unit – Grinding Into Emptiness – 1989

Ein Klassiker … Bill Leeb (Front Line Assembly) und Marc Verhaeghen (Klinik) haben mit dem Erstling von Noise Unit ein Album erschaffen dessen Minimalismus auch heute noch zieht – dicke Empfehlung vor allem weil es das Ganze neu aufgelegt auch wieder auf Vinyl gibt und noch dazu in verschiedenen Farben 🙂